30. Aug 2016   Personalia Recht

Immo-Experte Clemens Bärenthaler neu bei Taylor Wessing

Clemens Baerenthaler ©Taylor Wessing
Clemens Baerenthaler ©Taylor Wessing

Wien. Clemens Bärenthaler (43), Spezialist für Immobilienrecht, verstärkt ab 1. September 2016 als Partner das CEE Real Estate Team der internationalen Sozietät Taylor Wessing. Davor war er u.a. bei DLA Piper.

Bärenthaler werde sich in erster Linie um das internationale Business sowie dessen Anbindung an die CEE Aktivitäten kümmern, so die Kanzlei. Er verfügt über viele Jahre Erfahrung in der Beratung von nationalen und internationalen Klienten im Immobilienrecht. Liegenschaftstransaktionen und Finanzierungen sowie Projektentwicklungen. Zuvor war Bärenthaler in großen Wirtschaftskanzleien wie CHSH, Schönherr und zuletzt DLA Piper Weiss-Tessbach (als Leiter der Real Estate Practice Group) tätig.

Die neue Aufgabe

Taylor Wessing ist die ehemalige Wiener Kanzlei enwc, die mittlerweile im Taylor-Wessing-Netzwerk integriert ist. Bärenthaler sieht in seiner neuen Wirkungsstätte Taylor Wessing CEE – dem CEE/SEE Kompetenzzentrum der global agierenden Sozietät – mit 33 Offices in 20 Ländern ein „ideales Umfeld“. So war er in der Vergangenheit schon in Bulgarien tätig.

Laut CEE Managing Partner Raimund Cancola ist Real Estate neben Corporate und IP/IT eine jener drei Practice Areas, auf die man einen Fokus setze und die ausgebaut werden sollen.

Link: Taylor Wessing

 

    Weitere Meldungen:

  1. IFM GIF erhöht Flughafen-Anteil mit Kanzlei E+H
  2. Kreditplattform auxmoney holt Geld mit Hogan Lovells
  3. Watson Farley & Williams berät Enercity bei Windpark
  4. Aequita kauft Sparte von Saint-Gobain, Wolf Theiss hilft