Start-ups buhlen im Oktober an Unis um Studenten

Wien. Gemeinsam mit der Wirtschaftsagentur Wien laden Universitäten zu einem Pitch der anderen Art ein: Von 3. bis 6. Oktober 2016 können sich Start-ups den Studenten als potenzielle Arbeitgeber präsentieren.

Konkret erhalten die jungen Unternehmen im Rahmen der „Pitch for Talent“-Roadshow von ECNetwork an der WU Wien und drei weiteren Wiener Universitäten von 3. bis 6. Oktober 2016 die Möglichkeit vor Studierenden zu pitchen und sich als spannende Unternehmen und zugleich potenzielle Arbeitgebende zu positionieren.

Mit Voting vor Ort

Studierende können live für ihr Wunsch-Start-up voten und haben die Chance auf ein bezahltes Praktikum, heißt es. An der WU sind am 5. Oktober u.a. Waytation, Speedinvest, Crowdfunding-Plattform Conda und wikifolio.com dabei.

Link: Gründen in Wien

 

    Weitere Meldungen:

  1. Führung in der Krise: Eigenverantwortung oder Vorschriften?
  2. Die meisten Skandal-CEOs sind nur ein bisschen verrückt
  3. Zwei neue Chefinnen für Amrop in Österreich
  4. Xing startet neue Recruiting-Marke Onlyfy