23. Sep 2016   Recht

CHSH berät IC Development bei Verkauf von Denk Drei an ARE

manfred-ton-matthias-noedl-credit-chshWien. Das Real Estate & Construction-Team von CHSH hat unter der Leitung von Partner Manfred Ton die IC Development beim Verkauf des neuen, im Stadtentwicklungsgebiet Viertel Zwei gelegenen Bürokomplexes Denk Drei an die ARE beraten.

„Wir freuen uns, dass die IC Development bei dieser Transaktion, die zu den größten Immobiliendeals des laufenden Jahres 2016 gehört, auf die Expertise von CHSH vertraute“, so Manfred Ton.

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Neben Ton bestand das CHSH-Team aus Matthias Nödl und Peter Vcelouch (Construction).

Viertel zwei und Denk Drei

Das Viertel Zwei ist ein neu errichtetes Büro- und Wohnviertel im 2. Wiener Bezirk. Der Bau wurde 2007 begonnen, es enthält u.a. das Bürogebäude „Hoch Zwei“ mit dem HQ der OMV. Denk Drei ist ein neues Projekt, das nun von der ARE erworben wird, der privatwirtschaftlichen Tochter der Bundesimmo-Gesellschaft BIG.

Link: CHSH

 

    Weitere Meldungen:

  1. Vermieter-Guide: Von der Mietersuche bis zum Exit
  2. Aequita kauft Sparte von Saint-Gobain, Wolf Theiss hilft
  3. Joint Venture von ZETA und Bühler: Die Kanzleien
  4. DIC Asset AG: ESG-Darlehen mit White & Case