26. Sep 2016   Business Recht Steuer Werbung
(Sponsored)

SteuerExpress: Rückwirkende Rechtsgeschäfte und die Steuer, Gehaltsverzicht und mehr

©ManzDer VwGH hielt vor kurzem (zum wiederholten Male) fest, dass rückwirkende Rechtsgeschäfte steuerlich grundsätzlich nicht anzuerkennen seien. Was das mit dem Gehaltsverzicht eines GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführers zu tun hat, können Sie in der Entscheidungsbesprechung von Dr. Clemens Endfellner nachlesen. Außerdem: ein Überblick über aktuelle Leitlinien des Mehrwertsteuer-Ausschusses, präsentiert von Dr. Wolfgang Berger. >>> Weiter

(Werbung)