28. Sep 2016   Personalia Recht

Christian Stögerer nun Rechtsanwalt bei CMS

Christian Stögerer ©Sailer / CMS
Christian Stögerer ©Sailer / CMS

Wien. Christian Stögerer (32) verstärkt als Rechtsanwalt den Fachbereich IP, TMT und Commercial der Anwaltssozietät CMS in Wien.

Er ist auf Commercial, insbesondere Produkthaftungsrecht, spezialisiert. Dr. Christian Stögerer stieß 2012 als Associate zu CMS Reich-Rohrwig Hainz und ist seit dem Teil des IP, TMT und Commercial-Teams, heißt es weiter.

Die Laufbahn

Der in Wien geborene und in der Wachau (Dürnstein) aufgewachsene Jurist hat sich auf den breit gefächerten Bereich Commercial mit Schwerpunkt Produkthaftungsrecht spezialisiert. Zusätzlich behandele er Fragen des Internet- und Vertriebsrechts und Fragestellungen zu Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Als nunmehr eingetragener Rechtsanwalt betreue er Unternehmen aus den Bereichen Lifescience, Gesundheitswesen, Agrarwirtschaft, IT und Banken und vertritt diese auch vor Gerichten und Schiedsgerichten.

Christian Stögerer studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und absolvierte 2010 seinen LL.M. (Master of Laws) an der University of California, Los Angeles. Seine Ausbildungsschwerpunkte in den USA legte er auf die Bereiche Entertainment und Media Law. 2013 schloss er das Doktorat an der juristischen Fakultät in Wien ab.

Link: CMS

 

    Weitere Meldungen:

  1. Europäische Zensus-Daten „dürfen nicht in US-Cloud“
  2. Grüner Punkt geht an Circular Resources: Die Kanzleien
  3. IFM GIF erhöht Flughafen-Anteil mit Kanzlei E+H
  4. Kreditplattform auxmoney holt Geld mit Hogan Lovells