Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

M&A, Recht

Schönherr hilft OVS bei Übernahme von Charles Vögele

Weiss, Kusznier ©Schönherr
Weiss, Kusznier ©Schönherr

Wien. Wirtschaftskanzlei Schönherr berät den italienischen Modekonzern OVS und Sempione Retail bei der Übernahme von Charles Vögele. 

Konkret berät Schönherr die OVS S.p.A., einen in Italien führenden Modekonzern, und die Sempione Retail AG im Zusammenhang mit dem von Sempione Retail angekündigten Barübernahmeangebot für alle öffentlich gehaltenen Inhaberaktien der Schweizer Charles Vögele Holding AG in Österreich, Ungarn, Slowenien und Polen.

Transaktion und Team

Sollte das Angebot erfolgreich sein, werden alle Charles Vögele Geschäfte in Deutschland und alle Charles Vögele Immobilien in der Schweiz an einen europäischen Einzelhändler bzw. an einen Schweizer Investor verkauft und die Marke OVS wird in allen Charles Vögele Geschäften in der Schweiz, Österreich, Ungarn und Slowenien eingeführt werden, so die Kanzlei.

  • Das Schönherr-Team steht unter der Federführung von Florian Kusznier (Partner, Wien, Corporate/M&A) und Volker Weiss (Partner, Brüssel/Wien, EU & Competition). Sie wurden von einem Team unterstützt, das von Julia Wasserburger (Rechtsanwaltsanwärterin, Wien, Corporate/M&A) koordiniert wurde.
  • Die lokalen Teams wurden von Kinga Hetenyi (Partnerin, Budapest, Corporate/M&A), Katarzyna Terlecka (Partnerin, Warschau, Corporate/M&A) und Marko Prusnik (Partner, Ljubljana, Corporate/M&A) geleitet.
  • Bär & Karrer ist Lead Counsel von OVS und Sempione Retail.

Link: Schönherr

 

Weitere Meldungen:

  1. Nespresso Österreich ernennt Chefinnen für HR und Marketing
  2. Facultas Dom Buchhandels GmbH übergibt drei Filialen an Kral
  3. Ein neues Executive Committee bei Wirtschaftskanzlei NKF
  4. Michael Horwat wird M&A Partner bei Rödl in der Schweiz