20. Okt 2016   Recht Veranstaltung

Parlament öffnet Tore zum letzten Mal bis 2020

Wien. Am 26. und 27. Oktober 2016 wird das Parlamentsgebäude am Ring künstlerisch in Szene gesetzt. Dann rollen die Baumaschinen an.

Das österreichische Parlamentsgebäude wird von 2017 bis 2020 generalsaniert. Der Tag der offenen Tür 2016 wird also der letzte für längere Zeit im historischen Bau am Ring sein – eine Gelegenheit, ihn am Nationalfeiertag zu besuchen.

Kunstprojekt zum Countdown

Aus diesem Anlass wird das Hohe Haus von der Künstlergruppe „wenn es soweit ist“ am 26. und 27. Oktober 2016 in besonderer Weise in Szene gesetzt. Demokratie und Parlamentarismus sollen mit den Mitteln der Kunst neu beleuchtet werden.

Link: „wenn es soweit ist“

 

    Weitere Meldungen:

  1. So gut ist der Forschungsstandort Österreich
  2. Datenzugang zum öffentlichen Sektor wird neu geregelt
  3. Fehlerhaftes Superminister-Gesetz im Bundesrat gestoppt
  4. Neue Regeln für die Rot-Weiß-Rot-Karte