27. Okt 2016   Bildung & Uni Recht

Mietrecht kompakt in aktualisierter Ausgabe 2016

©Linde
©Linde

Wien. Das Buch „Mietrecht kompakt“ (Tanczos) ist in der 3. Auflage erschienen: Immo-Praktiker sollen damit auf den aktuellen Stand von Gesetzgebung und Judikatur gebracht werden.

Das Mietrecht ist seit jeher umstritten – regelmäßige Novellierungen und Kehrtwendungen, Ausnahmen und Sonderregelungen sind die Folge, heißt es beim Linde Verlag. Fachwissen sei dadurch schnell veraltet, zudem verliere man leicht den Blick fürs Ganze. Der Leitfaden soll Lösungen zu Fragen der täglichen Praxis bieten.

Behandelt werden laut den Angaben:

  • Bestandvertrag
  • Anwendungsbereiche des MRG
  • Haupt- und Untermiete
  • Gebrauchsrecht
  • Entgelt
  • Rechtsnachfolge
  • Außerstreitverfahren
  • Auflösung des Mietvertrags
  • Rechte und Pflichten anlässlich der Auflösung des Mietvertrags
  • Räumungsexekution

Aktualität und Autor

Die 3. Auflage ist auf dem Stand August 2016 (die Vorauflage erschien 2012). Autor Mag. Alfred Tanczos ist Richter, Lehrbeauftragter an der Karl-Franzens-Universität Graz sowie Vortragender in der Aus- und Fortbildung von Richtern, Rechtsanwälten, Notaren und Sachverständigen.

Link: Linde Verlag

 

    Weitere Meldungen:

  1. Neuer Kommentar zu Liechtensteins Stiftungen
  2. Vermieter-Guide: Von der Mietersuche bis zum Exit
  3. Die Rechtshandbücher zum Hass im Netz
  4. Der Einzelabschluss im Fokus