Uni-Vortrag: Wie reif ist die Schiedsgerichtsbarkeit?

Wien. Die Austrian Arbitration Association (Arb|Aut) lud mit Uni Wien und WU Wien zu einem Vortrag von Prof. Emmanuel Gaillard mit dem Thema: “Arbitration: A mature system of dispute resolution?”

Prof. Gaillard, der am 14. Oktober 2016 in Wien sprach, ist ein internationaler Experte auf dem Gebiet der Schiedsgerichtsbarkeit. Er gründete und leitet die International Arbitration Practice von Shearman & Sterling und ist Gastprofessor an Universitäten wie Harvard und Yale.

Nach der Begrüßung durch Vizedekan August Reinisch, moderierten Arb|Aut Präsident und Binder Grösswang Dispute Resolution-Partner Christian Klausegger und Andreas Reiner die Diskussionsrunde.

Link: Austrian Arbitration Association

 

    Weitere Meldungen:

  1. U.S. Supreme Court zeigt Richtung bei Arbitration mit Latham
  2. Clifford Chance hilft Eckes-Granini gegen russischen Schiedsspruch
  3. „Kids aufklären, bevor sie mit Strafrecht in Berührung kommen“
  4. Gewalt-Prävention an Schulen: Anwälte sollen aufklären