09. Nov 2016   Business Recht Steuer Werbung
(Sponsored)

Erbrecht 2017: Neuerungen für Stifter und Begünstigte

reich-rohrwig_johannes_01
Univ.-Prof. Dr. Johannes Reich-Rohrwig, CMS

Mit dem neuen Erbrecht hält die Privatstiftung erstmals Einzug in das altehrwürdige ABGB, und dies nicht ausschließlich zur Freude von Stiftern und Begünstigten. Die neue Gesetzeslage stärkt einerseits die Privatstiftung als Methode der Nachlassplanung, fordert aber gleichzeitig eine stärkere Berücksichtigung von Pflichtteilsansprüchen. Stiftern und Begünstigten ist zu raten, die Konsequenzen der Erbrechtsreform, die am 1.1.2017 in Kraft tritt, rechtzeitig zu berücksichtigen. [mehr]

(Werbung)