10. Nov 2016   Bildung & Uni Recht Steuer

Handbuch Quellensteuern: Zahlungen an Steuerausländer

©LexisNexis
©LexisNexis

Wien. Mit der Abzugsteuer nach § 99 EStG stellt das neue Handbuch „Quellensteuern“ (Band 1) ein Kerninstrument des österreichischen Fiskus im Umgang mit „Steuerausländern“ in den Mittelpunkt, so Verlag LexisNexis.

Die Abzugsteuer nach § 99 EStG ist für den österreichischen Fiskus eine effektive Methode zur Erhebung der Steuer von beschränkt Steuerpflichtigen, heißt es dazu: Das österreichische Steuerrecht sieht demnach für eine Vielzahl von Zahlungsflüssen vor, dass die auszahlende Person („der Vergütungsschuldner“) einen Abzugsteuereinbehalt vorzunehmen hat.

Praktische Erfahrungen aus Außen- und GPLA-Prüfungen zeigen, dass die Einbehaltspflichten von den österreichischen Unternehmen nicht immer wahrgenommen werden und damit hohe Steuernachforderungen entstehen können. Das Buch biete daher für alle Unternehmen, die Zahlungen an „Steuerausländer“ vornehmen, einen Handlungsleitfaden für die korrekte Beurteilung von Abzugsteuerfällen nach § 99 EStG.

Der Inhalt und die Autoren

Um diesem Anspruch gerecht zu werden orientiere sich die Darstellung der mit dem Abzugsteuereinbehalt verbundenen Fragestellungen an einem Fallprüfungsschema.

Die Verfasser:

  • StB Mag. Martin Hummer ist Senior Manager Tax bei der ICON Wirtschaftstreuhand GmbH (Schwerpunkte u.a. Verrechnungspreise, Auslandsentsendungen, Quellensteuern, Projektgeschäft Osteuropa, Deutschland, Schweiz, USA und Kanada).
  • Mag. Tamara Loizenbauer ist Senior Assistant Tax bei ICON (Schwerpunkte u.a. Betriebstättenbesteuerung, Auslandsentsendungen, Besteuerung von Künstlern und Sportlern und Quellensteuern).
  • StB Mag. Matthias Mitterlehner ist Manager Tax bei ICON  (Schwerpunkte u.a. internationales Steuerrecht, Betriebsstättenbesteuerung, Auslandsentsendungen, internationalen Mergers & Acquisitions, internationaler Konzernsteuern und Tax Compliance).
  • StB MMag. Karl Waser ist Senior Manager Tax bei ICON  (Schwerpunkte u.a. Betriebstättenbesteuerung, Verrechnungspreise, Auslandsentsendungen und Quellensteuern im In- und Ausland).

Link: LexisNexis

 

    Weitere Meldungen:

  1. Neuer Kommentar zu Liechtensteins Stiftungen
  2. Die Rechtshandbücher zum Hass im Netz
  3. Der Einzelabschluss im Fokus 
  4. Neues digitales Info-Tool mybooklink bei Facultas