14. Dez 2016   Personalia Recht

2017 bringt 18 neue Counsel bei Freshfields

Frankfurt. Freshfields ernennt 18 Anwälte mit 1. Jänner 2017 zum Counsel; aus Österreich sind diesmal keine dabei.

In die Position des Counsel berufe man Anwälte, die neben Seniorität die Erfahrung mitbringen, um neben den Partnern einen wesentlichen Beitrag zum Mandantenservice und zu der nachhaltigen Entwicklung der Sozietät zu leisten, heißt es dazu. Helmut Bergmann, Managing Partner für Deutschland und Österreich, gratuliert den Neuernannten:

  • Dr. Markus Benzing (Gesellschaftsrecht/M&A, Frankfurt): Seit 2008 in der Sozietät; Finanzaufsichtsrecht
  • Dr. Nicholas Günther (Gesellschaftsrecht/M&A, Düsseldorf): Seit 2009 dabei; Mergers & Acquisitions sowie Gesellschaftsrecht
  • Matthias Schleifenbaum (Öffentliches Wirtschaftsrecht, Düsseldorf): Seit 2007 dabei; deutsches und europäisches Umwelt- und Abfallrecht
  • Dr. Johannes Vogel (Bank- und Finanzrecht, Frankfurt): Seit 2008 bei Freshfields; Leasingfinanzierungen, geschlossene Fonds sowie Insolvenzrecht und Restrukturierungen

Freshfields hatte mit Wirkung zum Jahresbeginn 2016 bereits Robin Helmke (Kapitalmarktrecht) und in Österreich Felix Neuwirther (Immobilienrecht) sowie im laufenden Jahr Burkard Wollenschläger (Öffentliches Wirtschaftsrecht) und Thomas Helck (Wirtschaftsstrafrecht) zum Counsel ernannt. Bei der neuen Runde sind diesmal keine Österreicher dabei.

Link: Freshfields

 

    Weitere Meldungen:

  1. IFM GIF erhöht Flughafen-Anteil mit Kanzlei E+H
  2. Kreditplattform auxmoney holt Geld mit Hogan Lovells
  3. Watson Farley & Williams berät Enercity bei Windpark
  4. Aequita kauft Sparte von Saint-Gobain, Wolf Theiss hilft