28. Dez 2016   Bildung & Uni Steuer

SWK-Spezial zu Verrechnungspreisen und BEPS

©Linde

Wien. Die Base Erosion and Profit Shifting (BEPS)-Initiative brachte in Österreich unter anderem ein eigenes Verrechnungspreisdokumentationsgesetz (VPDG), das für Unternehmen des Mittelstandes unmittelbar gilt. Ein SWK-Spezial widmet sich dem Thema.

Auch für KMU spielen die Neuerungen eine große Rolle, heißt es beim Linde Verlag: Denn die neuen Bestimmungen bieten Anregungen und Argumentationshilfen auch für Dokumentationen nach der BAO. Das SWK-Spezial will mit Checklisten und einer Musterdokumentation veranschaulichen, wie eine „State of the Art“-Dokumentation aussehen soll.

Die Herausgeber:

  • Mag. Dr. Andreas Damböck (StB, WP, Partner bei LeitnerLeitner)
  • HR Mag. Roland Macho (Regionalverantwortlicher Ost und Teamleiter Ausland in der Großbetriebsprüfung)
  • Mag. Norbert Schrottmeyer (StB, WP, Gerichtssachverständiger, Partner bei LeitnerLeitner)
  • Gerhard Steiner (Executive Director International Tax Services – Transfer Pricing bei EY)

Link: Linde Verlag

 

    Weitere Meldungen:

  1. Neuer Kommentar zu Liechtensteins Stiftungen
  2. Die Rechtshandbücher zum Hass im Netz
  3. Der Einzelabschluss im Fokus 
  4. Neues digitales Info-Tool mybooklink bei Facultas