Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Recht

Baier bekommt Immobilien von Parkinvest

Wien/Gumpoldskirchen. Die zu Baier Rechtsanwälte gehörende Baier Immobilienverwaltung hat drei Objekte von der Parkinvest geholt.

Die Baier Immobilienverwaltung ist laut den Angaben ein Bereich der Immobilienpraxis von Baier Rechtsanwälte unter der Führung von Partner Alexander Grohman und konnte nun drei neue Objekte gewinnen: Zwei Immobilien aus dem 11. und 23. Wiener Gemeindebezirk wurden von der Parkinvest übernommen. Beide zu betreuenden Mietobjekte werden gewerblich genutzt, so die Kanzlei.

Objekte und Team

Ein weiteres Objekt in Wien Liesing, eine Wohnhausanlage mit Vorsorgewohnungen, wurde von der Semper Constantia Privatbank und dem Bauträger nach Fertigstellung übernommen und werde seither ebenfalls verwaltet.

Wolfgang Mayerl leite die Baier Immobilienverwaltung mit einem Team von rund acht Mitarbeitern. Es werden Wohnungseigentumsobjekte, Zinshäuser und gewerbliche Objekte betreut, die Dienstleistungen beinhalten kaufmännische und technische Hausverwaltung, heißt es. USP sei die Kombination von rechtlicher Expertise und Hausverwaltung zum „gesamtheitlichen Überblick“, so Grohmann.

Link: Baier Rechtsanwälte

 

Weitere Meldungen:

  1. Bezahlkarten für Asylwerber in Bayern: Vergabe mit Luther
  2. Der erste Wiener M&A Day ist am 24. April 2024
  3. Geldsegen: Jeder Norweger besitzt 259.000 Euro im Staatsfonds
  4. VUJ Oberösterreich betrachtet FlexCo & Co bei Hybrid-Event