26. Jan 2017   Personalia Recht

Arbeitsrechtler Christopher Peitsch nun Anwalt bei CHSH

Wien. Christopher Peitsch ist nun Anwalt im CHSH-Arbeitsrechtteam unter der Leitung von Julian Feichtinger.

Die Laufbahn

Mag. Christopher Peitsch studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien (Mag. iur. 2011) und hat im Anschluss seine gesamte Zeit als Rechtsanwaltsanwärter bei CHSH verbracht, heißt es weiter. Im Mai 2015 bestand er die Rechtsanwaltsprüfung mit Auszeichnung. Im Rahmen seiner Tätigkeit hat er mehrfach an Publikationen mitgewirkt.

Christopher Peitsch ©CHSH / Pöschl

Seine Tätigkeitsschwerpunkte umfassen neben der gerichtlichen und verwaltungsbehördlichen Vertretung von Arbeitgebern insbesondere die Bereiche Arbeitszeitrecht sowie die arbeitsrechtliche Beratung im Zusammenhang mit Unternehmenstransaktionen. Außerdem engagiere er sich im Rahmen der weltweit agierenden Employment Law Alliance.

Link: CHSH

 

    Weitere Meldungen:

  1. Europäische Zensus-Daten „dürfen nicht in US-Cloud“
  2. „Mit 500 Vorlagen gestartet, heute sind es 1.700“
  3. Kontrons IT-Services gehen an Vinci: Die Kanzleien
  4. Neuer Kommentar zu Liechtensteins Stiftungen