03. Feb 2017   Business Personalia

Industrieriese Andritz ernennt Mark von Laer zum CFO

Graz. Mark von Laer ist ab März 2017 neuer Finanzvorstand der Andritz AG. 

Mark von Laer werde mit 1. März 2017 die Leitung der Gruppenbereiche Controlling, Treasury, Auftrags- und Projektfinanzierung, Recht sowie Compliance übernehmen, teilt das Unternehmen mit.

Damit vergrößert der Industriekonzern seinen Vorstand von vier auf fünf Personen. Andritz-Vorstandsvorsitzender Wolfgang Leitner werde wie bisher die Bereiche Fertigung, Informationstechnologie, Personal, Interne Revision, Investor Relations und Kommunikation verantworten.

Die Laufbahn

Dipl.-Ing. Mark von Laer, geboren 1969 und Master of Business Administration der Embry-Riddle Aeronautical University in Daytona Beach, USA, war zuletzt Kaufmännischer Geschäftsführer bei der Lürssen Werft GmbH & Co. KG, Deutschland.

Davor war er laut den Angaben u.a. in Geschäftsführungspositionen mit Finanzverantwortung bei der Kraftanlagen Gruppe in München sowie in der Lurgi-Gruppe.

Der Vorstand im Überblick

Die anderen Vorstandspositionen der Andritz AG bleiben unverändert. Ab 1. März 2017 besteht der Vorstand somit aus fünf Mitgliedern: Dr. Wolfgang Leitner (Vorstandsvorsitzender); Mag. Humbert Köfler, Dipl.-Ing. Mark von Laer, Dr. Joachim Schönbeck und Dipl.-Ing. Wolfgang Semper.

Andritz-Aufsichtsratsvorsitzender Christian Nowotny zeigt sich laut Aussendung erfreut, dass mit Mark von Laer ein „im internationalen Projektgeschäft sehr erfahrener Finanzexperte“ als Vorstandsmitglied gewonnen wurde.

Link: Andritz AG

 

    Weitere Meldungen:

  1. Patricia Kasandziev neu im Vorstand der bank99
  2. Kontrollbank-Vorstand Helmut Bernkopf bis 2028 verlängert
  3. Evren Aksoy wird Geschäftsführer bei Beko Grundig
  4. Führung in der Krise: Eigenverantwortung oder Vorschriften?