08. Feb 2017   Recht

Lukoil baut Konzern mit Graf & Pitkowitz um

Ferdinand Graf ©GPP

Moskau/Wien. Die Lukoil-Gruppe, eines von Russlands großen Energieunternehmen, strafft ihre Konzernstruktur: Dabei verschmilzt sie die österreichische Lukoil Energy GmbH grenzüberschreitend mit einer holländischen Konzerngesellschaft. 

Die grenzüberschreitende Transaktion wurde auf österreichischer Seite von Graf & Pitkowitz strukturiert und umgesetzt.

Das Team

Das Transaktionsteam von Graf & Pitkowitz bestand aus Ferdinand Graf und Andreas Edlinger (beide Corporate/M&A) sowie Jakob Widner (Arbeitsrecht). Robert Gulla war als lead in-house counsel verantwortlich. Graf & Pitkowitz berate Lukoil in Österreich umfassend seit mehr als 20 Jahren.

Link: Graf & Pitkowitz

Link: Lukoil

 

    Weitere Meldungen:

  1. Energie: Stromleitungen unter die Erde, Förderpaket für Erdwärme
  2. Clifford Chance hilft Eckes-Granini gegen russischen Schiedsspruch
  3. Teurer Strom, teures Gas: Viel mehr Beschwerden bei E-Control
  4. Hexagon steigt bei Cryoshelter ein: Die Berater