14. Feb 2017   Business Personalia Steuer

Wirtschaftsprüferin Kristina Weiss nun Partner bei RSM

Wien. Kristina Weis (44) ist neuer „Assurance Leader“ und Partner bei RSM Austria, dem österreichischen Mitglied des weltweit sechstgrößten Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsnetzwerks.

Weis komme von einer großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, wo sie neben der Leitung von Prüfungen nationaler und internationaler Gesellschaften auch für die Aus- und Weiterbildung im Bereich Assurance verantwortlich zeichnete, heißt es weiter.

Drei Jahre lang leitete sie dort die weltweite IFRS (International Financial Reporting Standards) Aus- und Weiterbildung für das globale Netzwerk mit Sitz in Amsterdam.

Link: RSM Austria

 

    Weitere Meldungen:

  1. Führung in der Krise: Eigenverantwortung oder Vorschriften?
  2. Die meisten Skandal-CEOs sind nur ein bisschen verrückt
  3. Zwei neue Chefinnen für Amrop in Österreich
  4. EY macht Ressler, Taborsky und Tonweber zu Partnern