17. Feb 2017   Bildung & Uni Recht

Immolex widmet sich Geschäftsräumen und Miete

Wien. Der Qualifikation eines Mietgegenstands als Geschäftsraum komme erhebliche Bedeutung zu: Es geht nicht nur darum, für welche Zwecke die gemieteten Räume verwendet werden dürfen, sondern auch um die sich daraus ergebenden Rechtsfolgen für die Vertragspartner, so der Verlag Manz.

Das immolex-Schwerpunktheft „Geschäftsraummiete“ widmet sich diesem Thema. Behandelt werden demnach u.a.:

  • Wann ist ein Mietobjekt als Wohnung zu qualifizieren und wann als Geschäftsraum?
  • Kann auch eine juristische Person einen Wohnungsmietvertrag abschließen?
  • Sind Konkurrenzklauseln zulässig?

Link: Immolex

 

    Weitere Meldungen:

  1. Vermieter-Guide: Von der Mietersuche bis zum Exit
  2. Matthias Nödl wird Partner bei Taylor Wessing
  3. Ausländischer Vermieter? Es gilt Reverse-Charge, warnt Mazars
  4. Neues Handbuch Mietrecht für Anwälte und Steuerberater