22. Feb 2017   Nova Recht Veranstaltung

Curiosa: Buch über Fehlleistungen des Rechts

Wien. Ein Abend mit Curiosa aus Verwaltung und Rechtsprechung: Manfred Matzka, Meinhard Rauchensteiner und Theodor Thanner lasen bei Gastgeber und Anwalt Gerald Ganzger aus ihrem Buch.

Passend zum Fasching trugen auf Einladung von LGP der ehemalige Präsidialchef des Bundeskanzleramtes Manfred Matzka, Meinhard Rauchensteiner, Berater des Bundespräsidenten für Wissenschaft, Kunst und Kultur, und BWB-Chef Theodor Thanner aus Ihrer Publikation „Curiosa aus Verwaltung, Rechtsprechung und Gesetzgebung“ (Manz) vor.

In ihrer jahrelangen Tätigkeit in der öffentlichen Verwaltung sind die drei Autoren immer wieder auf kuriose Formulierungen in Gesetzen, Verordnungen, Entscheidungen und Judikaten gestoßen, heißt es weiter: So ist ihre Sammlung „Curiosa“ entstanden, die uns allen einen humorvollen Spiegel vorhält: Dort, wo Menschen arbeiten, passieren auch Fehler.

„Diese Fehlleistungen sind oft charmant und ein Spiegel für die Verwaltung selbst“, so die Vortragenden. Die „Curiosa“ reichen von Urlaub und Erholung über die Ehe bis zur Tierwelt. In Erinnerung bleiben von der Lesung Formulierungen wie jene, dass „mit dem Tod eines Beamten die Dienstreise endet“, oder dass das gegenseitige Beschie­ßen mit Essensresten beim gemeinsamen Mittagessen von Gesellen und Lehrlingen“ dann keinen Entlassungsgrund darstelle, „wenn es der betrieblichen Übung entspricht“.

Die Gästeliste

Bei der Lesung und dem anschließenden Get-together in den Räumlichkeiten der Wiener Rechtsanwaltskanzlei LGP wurden laut Veranstaltern u.a. gesehen: Julia Andras, LGP; Christian Ernst, PKE Electronics; Angelika Flatz, Bundeskanzleramt; Ronald Frankl, LGP; Susanne Gaugl, Österreichische Präsidentschaftskanzlei; Florian Geisler, TMF Austria; Peter Goldscheider, EPIC Invest; Claudia Gradwohl, Verlagsgruppe NEWS; Herbert Kloiber, Tele München Gruppe; Peter Köppl, Mastermind Public Affairs Consulting; Thomas Kralinger, Kurier; David Langhammer, Pallas Capital Advisory; Rudolf Mathias, schau media Wien; Ulrich Puz, Schieneninfrastruktur-Dienstleistungsgesellschaft; Robert Salfenauer, LGP; Elisabeth Stampfl-Blaha, Austria Standards; Eva Trckova, bridge-it Unternehmensberatung.

Link: Lansky, Ganzger + Partner (LGP)

Link: Manz

 

    Weitere Meldungen:

  1. Das Umweltrecht löst zentrale Fragen der Zukunft unseres Planeten
  2. Neuer Praxiskommentar zum Aktiengesetz
  3. Das Wiener Baurecht von A bis Z
  4. Schwerpunkt Außenwirtschaft: Krisen im Blick