01. Mrz 2017   Personalia Recht

M&A-Spezialist Christian Ritschka wird Partner bei Dorda

Christian Ritschka ©Dorda / Wilke

Wien. Wirtschaftskanzlei Dorda hat per 1.2.2017 Christian Ritschka (33) in die Partnerschaft der Kanzlei aufgenommen. Er ist auf Mergers & Acquisitions (M&A) spezialisiert.

Ritschka ist seit mehr als 11 Jahren bei Dorda (früher Dorda Brugger Jordis) tätig. Der international erfahrene Transaktionsanwalt ist laut den Angaben auf M&A, Distressed M&A, Restrukturierungen und Gesellschaftsrecht spezialisiert.

Zuletzt beriet er u.a. die österreichische Supernova-Gruppe beim Verkauf österreichischer und slowakischer Baumärkte sowie dem Erwerb von mehreren Einzelhandelsimmobilien in Kroatien.

Die Laufbahn

Christian Ritschka ist Absolvent der Universität Wien (Mag. iur. 2007, Dr. iur. 2010). 2004-2005 studierte er an der Jacksonville University in Florida, USA. Er begann seine Karriere bei Dorda während des Studiums und war ab 2009 als Rechtsanwaltsanwärter für die Kanzlei tätig.

Nach seiner Zulassung als Rechtsanwalt (2013) wechselte er für ein Jahr in die USA nach New York zur internationalen Anwaltskanzlei Kirkland & Ellis (2014). Dort arbeitete er im Rahmen eines Secondments im M&A Team der Kanzlei.

Das Statement

„Wir freuen uns, mit Christian Ritschka einen weiteren Spitzenjuristen in unseren Partnerkreis aufzunehmen. Christian ist nicht nur ein exzellenter Teamplayer, er überzeugt vor allem durch seine fachliche Kompetenz und seine internationale Ausrichtung“, wird Martin Brodey zitiert, Partner und Leiter des M&A-Desk von Dorda.

Link: Dorda

 

    Weitere Meldungen:

  1. Steuerberater Patrick Plansky ist neuer Partner bei EY
  2. Susanne Machanek wird Partnerin bei EY Österreich
  3. Kearney holt Markus Hayek als Partner für Health
  4. Robert Richter wird Partner bei Steuerkanzlei TPA