09. Mrz 2017   Business Finanz

Anas Abuzaakouk wird neuer Chef der Bawag P.S.K.

Anas Abuzaakouk ©Bawag PSK

Wien. Bei der Bawag P.S.K. wird Finanzchef Anas Abuzaakouk zum neuen Ko-CEO ernannt: Bankchef Byron Haynes verlässt die Bank zu Jahresende. Neuer CFO wird Enver Sirucic.

Abuzaakouk, derzeit CFO der Bawag P.S.K., wurde mit Wirkung vom 8. März 2017 vom Aufsichtsrat zum Co-CEO neben Byron Haynes ernannt, teil die im Haupteigentum von US-Investor Cerberus stehende Bank mit.

Nach zehn Jahren seines Wirkens und der erfolgreichen Neuausrichtung der Bawag P.S.K. habe sich Haynes dazu entschlossen, das Unternehmen zu verlassen und werde bis Jahresende als Co-CEO zur Verfügung stehen.

Haynes: „Mit der Veröffentlichung unserer Rekordergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 und der erfolgreichen Neuausrichtung der Bank ist jetzt meiner Ansicht nach der richtige Zeitpunkt gekommen, das Unternehmen zu verlassen und die Leitung an Anas Abuzaakouk zu übergeben, der die Bawag P.S.K. zu weiterem Wachstum und weiteren Erfolgen führen wird.“

Haynes bedankt sich bei den Mitarbeitern: „Ich bin äußerst stolz, dass es so gut gelungen ist, die Bawag P.S.K. zu einer der ertragsstärksten und am besten kapitalisierten Banken Europas zu machen.“

Unter seiner Führung hat die Bank die Profitabilität deutlich gesteigert, freilich gab es auch Friktionen: So sorgte die Umstellung zahlreicher günstiger Konten auf teurere Modelle erst vor kurzem für Unmut.

Der neue Chef

Anas Abuzaakouk, der 2012 als Chief Restructuring Officer in die Bank eintrat und seit 2014 ihr CFO ist, wird anlässlich seiner Bestellung zitiert: „Die Bawag P.S.K. ist gut aufgestellt, um einzigartige organische wie auch akquisitorische Wachstumschancen zu nutzen. Die kommenden Jahre werden für die Weiterentwicklung der Bank sehr spannend sein, wobei ich überzeugt bin, dass die besten Jahre noch vor uns liegen.“

Der derzeitige stellvertretender CFO Enver Sirucic wird nach Abschluss der aufsichtsrechtlichen Prozesse im Laufe des Jahres 2017 zum neuen Chief Financial Officer bestellt, teilt die Bank weiter mit.

Sirucic ist österreichischer Staatsbürger und Absolvent der Wirtschaftsuniversität Wien. Nach seinem Eintritt in die Bank 2006 war er in unterschiedlichen Führungspositionen im Finanzressort wesentlich an der Neuausrichtung beteiligt. Derzeit ist er Bereichsleiter für Controlling und Asset & Liability Management.

Link: Bawag P.S.K.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Führung in der Krise: Eigenverantwortung oder Vorschriften?
  2. Die meisten Skandal-CEOs sind nur ein bisschen verrückt
  3. Ein neuer CEO und ein neuer Vorstand bei der ARA
  4. Bezahl-Terminals: Österreich bei den 3 Schlusslichtern