10. Mrz 2017   Bildung & Uni Recht

Gerichte, Behörden suchen Dolmetscher für Arabisch

Wien. Der Infoabend „Dolmetschen für Gerichte und Behörden“ des Postgraduate Center der Uni Wien am 15. März 2017 will über Nachfrage der Obrigkeit im Bereich Arabisch, Türkisch u.a. aufklären.

In Österreich fehlen BehördendolmetscherInnen in den Sprachen Arabisch, Dari/Farsi und Türkisch. Insbesondere in Wien sei der Mangel eklatant: Ämter, Gerichte, Schulen und Gesundheitseinrichtungen suchen gut ausgebildete Dolmetscher, um die Rechtssicherheit zu gewährleisten, so die Veranstalter.

Die Neauflage

Nach dem Start 2016 werde der Universitätslehrgang im Herbst 2017 zum zweiten Mal angeboten. Er soll präzise mündliche und schriftliche Sprachmittlung sowie die die Sprache der Institutionen und Dolmetschtechniken vermitteln.

Link: Postgraduate Center

 

    Weitere Meldungen:

  1. So wird man Data Steward: Info-Event am 19.7.
  2. Master of Law im Sanierungsrecht startet im Herbst
  3. TU Wien: „In Umbrüchen und Krisen die Chance suchen“
  4. Neuer Lehrgang zum Cultural Management