Austrian Yearbook on International Arbitration: Ausgabe 2017

20. Mrz 2017   Bildung & Uni Recht Total-RT
©Manz

Wien. Die neue Ausgabe 2017 des „Austrian Yearbook of International Arbitration“ enthält unter anderem die Themen der „Vienna Arbitration Days“ aus dem Vorjahr, unter dem Motto „The Road to Predictability in International Arbitration“. 

Die elfte Ausgabe widmet sich außerdem laut Verlag Manz:

  • Third Party Funding
  • Dispute Resolution in M&A Transactions
  • Relevance and Applicability of Trade Usages

Die Herausgeber sind Christian Klausegger, Peter Klein, Florian Kremslehner, Alexander Petsche, Nikolaus Pitkowitz, Jenny Power, Irene Welser und Gerold Zeiler.

Link: Manz