Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Recht

Kanzlei Likar: Raiffeisen bei AvW nicht aus dem Schneider

Graz/Wien. Die RBB Klagenfurt als AvW-Depotbank sei noch nicht aus dem Schneider, heißt es bei Anwaltskanzlei Likar: Sie setzt nach dem jetzt ergangenen Urteil auf die Einzelfallbetrachtung – und einen Vergleich. 

Zwar habe die RBB Klagenfurt einen Prozess gegen einen AvW-Anleger nunmehr höchstgerichtlich gewonnen (Link zur ursprünglichen Meldung), dabei habe es sich jedoch nicht um einen klassischen Musterprozess gehandelt, sondern werden zukünftig die jeweiligen Ansprüche der Anleger einzeln zu beurteilen sein, so die Kanzlei.

Die Strategie

Als Vertreter von mehr als 1.200 Geschädigten werden Likar Rechtsanwälte versuchen, hier einen außergerichtlichen Vergleich zu erzielen, so die Mitteilung weiter.

Link: Likar

 

Weitere Meldungen:

  1. Geldsegen: Jeder Norweger besitzt 259.000 Euro im Staatsfonds
  2. Michael Hilbert leitet neue Sparte Banken bei msg Plaut
  3. Spitch will Compliance und Partnerwahl bei KI in den Fokus rücken
  4. White & Case berät Banken bei deutscher €6 Mrd. Anleihe