Personalia, Recht

Zwei Neuzugänge bei Kanzlei Gärtner Perl

Wien. Stephanie Zöllner und Matthias Zeilinger sind neu bei der auf Ehe- und Scheidungsrecht spezialisierten Kanzlei Gärner Perl. 

Die beiden Rechtsanwälte und Gründer Susanna Perl-Böck und Clemens Gärner setzen mit den Neuaufnahmen in der Besetzung weiterhin auf einen Mann-Frau-Blickwinkel, heißt es dazu.

  • Mag. Stephanie Zöllner (28) absolvierte ihr Diplomstudium der Rechtswissenschaften an der Uni Wien und arbeitet derzeit an ihrer Dissertation zum Thema Verfassungsrecht. Zuvor war sie bei bpv Hügel in Baden tätig.
  • Mag. Matthias Zeilinger (24) war bereits während seines Studiums der Rechtswissenschaften an der Uni Wien als Rechtshörer beim Bezirksgericht Innere Stadt Wien tätig. Erste Erfahrungen sammelte er am Bezirksgericht Melk, bei der Staatsanwaltschaft St. Pölten sowie am Handelsgericht Wien, so die Kanzlei.

Link: Gärner Perl

 

    Weitere Meldungen:

  1. Drei neue Partner bei Kanzlei Cerha Hempel
  2. Philipp Hecke ist jetzt Anwalt bei Schiefer
  3. Gropyus erhält frisches Geld mit Schönherr
  4. Kapitalmärkte: „Nach 6 Monaten Stillstand geht es aufwärts“