Manz kooperiert mit Unternehmensjuristen vom VUJ

Manz Rechtsakademie c Manz 213x300
©Manz

Wien. Fachverlag Manz und die Vereinigung Österreichischer Unternehmensjuristen (VUJ) haben eine neue Kooperation für die Veranstaltungen der Manz Rechtsakademie abgeschlossen. 

Die Aufgaben und Anforderungen an Unternehmensjuristinnen und -juristen seien vielfältig: Fundiertes juristisches Fachwissen in verschiedenen Rechtsgebieten, Kenntnisse der wirtschaftlichen Abläufe, bereichsübergreifendes Denken, Wertschöpfung und die vorausschauende Anpassung des Unternehmens an geänderte Rahmenbedingungen (z.B. Datenschutzrecht) gehören ebenso dazu wie Aspekte des Risikomanagments und Compliance.

Neben einer engen Zusammenarbeit auf Marketingebene sehe die Kooperation Sonderkonditionen für Mitglieder der VUJ bei Veranstaltungen der Manz Rechtsakademie vor. Sie wurde unlängst vom Industriemagazin besten Seminaranbieter im Bereich „Finanzen, Recht & Controlling“ gewählt.

Die Statements

„Juristinnen und Juristen bei ihrer Ausbildung zu unterstützen, ist Manz von jeher ein großes Anliegen“, so Verlagsleiter Heinz Korntner. „Die Kooperation mit der VUJ gibt uns die Gelegenheit, die Interessen einer weiterhin aufstrebenden Berufsgruppe zu bedienen.“

„Die Förderung der Aus- und Weiterbildung unserer Mitglieder und die weitere Steigerung des Stellenwerts der Unternehmensjuristinnen und -juristen als Partner oder Teil des Managements ist uns ein besonderes Anliegen“, sagt Andreas Balog, Vorstandsvorsitzender der VUJ.

Die Partnerschaft mit Manz hat schon früher bestanden und wurde jetzt ausgebaut; in der Liste seiner Partner führt der VUJ auch den Linde Verlag (Lindecampus), dazu Wirtschaftskanzleien wie DLA Piper, Graf & Pitkowitz und Schönherr.

Der Verlag und der Verein

  • Die seit 1849 bestehende Manz’sche Verlags und Universitätsbuchhandlung sieht sich als österreichischer Marktführer für Rechtsinformation. Das Familienunternehmen befindet sich seit fünf Generationen im Besitz der Familie Stein und werde als Medienunternehmen des 21. Jahrhunderts nach modernen Managementgrundsätzen geführt. Man biete Österreichs umfassendstes Sortiment an Fachmedien für Rechts- und Steuerberufe. Durch die physische Präsenz im 1. Wiener Bezirk – die Buchhandlung mit dem Loos-Portal am Kohlmarkt 16 – ist das Unternehmen auch außerhalb juristischer Kreise bekannt.
  • Die Vereinigung Österreichischer Unternehmensjuristen VUJ sieht sich als unabhängig und branchenübergreifend sowie die erste Berufsvereinigung für UnternehmensjuristInnen in Österreich. Zu den Zielen gehört die Vertretung der Interessen der UnternehmensjuristInnen in Österreich, die Etablierung des Berufsbildes, die Etablierung einer Plattform für Informations- und Erfahrungsaustausch, Beiträge zur Fortentwicklung einschlägiger Rechtsgebiete usw.

Link: Manz

Link: VUJ

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf OK im Hinweis-Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. Interview zum Kongress für Unternehmensjuristen
  2. 1. Unternehmensjuristenkongress am 8. 10. 2019
  3. Hahnekamp-Propst avanciert bei Linde, Schöller bei Dorda
  4. Legal Tech: Welche Tools Unternehmensjuristen gut finden