07. Apr 2017   Recht Steuer

Wolf Theiss Steuerinfos: Online-Abgabe und mehr

Wien. Wirtschaftskanzlei Wolf Theiss hat zum neuen Quartal die nächste Ausgabe ihrer Klienteninfos zu Steuerthemen präsentiert: Demnächst will Österreich per Werbeabgabe Online-Riesen zur Kasse bitten.

Die Werbeabgabe besteht in Österreich seit dem Jahr 2000 und wird nur auf Print-Werbung, Radio, TV u.a., also sozusagen die >klassischen< Medien eingehoben.

Voraussichtlich ab Anfang 2018 wird sie nun auch auf Online-Werbung angewendet werden, das hat Österreichs Regierung bereits beschlossen – wobei sie auch Online-Riesen wie Google oder Facebook als potenzielle Steuerquelle ansehen dürfte. Immerhin soll die Höhe der Abgabe gesenkt werden, erwartet Wolf Theiss.

Weitere Themen sind aktuelle Regeln zum automatischen Austausch von Steuerdaten innerhalb der EU, Cross-Border Personalleasing u.a.

Link: Wolf Theiss

 

    Weitere Meldungen:

  1. SteuerExpress: Selbsterhaltungsfähigkeit unter der Lupe, Schweizer Steuern für Richter und mehr
  2. SteuerExpress: Herausgeschälte Überstundenzuschläge, freihändige Grundstücksverwerter und mehr
  3. SteuerExpress: Der Verkauf des Hauptwohnsitzes, neue Entscheidungen zu Abgaben und mehr
  4. Steuerfreie Essensgutscheine: Soviel sparen KMU, Kanzleien, Konzerne