Controller Institut bildet ab Herbst 2017 in Deutschland aus

Wien/München. Das Wiener Controller Institut und die Munich Business School haben eine strategische Allianz abgeschlossen: Ab Herbst 2017 wird es ausgewählte Programme der Wiener auch in München geben.

Das Wiener Controller Institut ist bereits seit über 35 Jahren am europäischen Aus- und Weiterbildungsmarkt tätig, ab Herbst 2017 wird man mit der Munich Business School ein gemeinsames Portfolio an Executive-Education-Bildungsangeboten auch am Standort München anbieten: Interessierte Unternehmen sowie Einzelpersonen im süddeutschen Raum sollen dadurch die Möglichkeit, ihre Kompetenzen im Rahmen bewährter Aus- und Weiterbildungsprogramme zu erweitern.

Die Programme

Die Partnerschaft umfasse im ersten Schritt die Bereiche Strategie, Financial Leadership sowie Controlling & Analytics und adressiere die sich wandelnden Kompetenzanforderungen im Kontext der Digitalisierung und Veränderung der Geschäftsmodelle.

Konkret bieten Munich Business School und Controller Institut ab Herbst 2017 folgende Lehrgänge und Seminare an, die künftig sowohl in München wie in Wien durchgeführt werden:

  • Certified Business Manager – Betriebswirtschaft intensiv für Führungskräfte
  • Certified Business Data Scientist –Wettbewerbsvorteile durch Big Data
  • Certified M&A Manager – Erfolgreiche M&A-Prozesse

Darüber hinaus stehen laut Controller Institut die (Weiter-)Entwicklung innovativer Programmformate, Didaktik mit hohem Transfer in die Unternehmenspraxis und Möglichkeiten für den Erfahrungsaustausch innerhalb der geplanten Communities im Vordergrund.

Die Statements

„In einer schnelllebigen, digitalen Welt ist Kollaboration und eine Bündelung von Kompetenzen leistungsfähiger Partner von besonderer Bedeutung. Mit der Munich Business School haben wir einen solchen Partner gefunden“, so Rita Niedermayr-Kruse, Geschäftsführerin des Controller Instituts, über die Allianz.

Prof. Dr. Stefan Baldi, Dekan der Munich Business School: „Durch unsere Zusammenarbeit mit dem Controller Institut eröffnen sich neue, spannende Möglichkeiten für die Entwicklung von Know-how und den Austausch innerhalb der Communities beider Bildungseinrichtungen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft.“

Die Partner

  • Das Controller Institut ist ein Spin-off der Wirtschaftsuniversität Wien (WU) und positioniert sich als Bildungspartner für Betriebswirtschaft und Führungskräfteentwicklung in Unternehmen, Non-Profit-Organisationen und der öffentlichen Verwaltung mit Schwerpunkten in Controlling & Analytics, Accounting, Corporate Finance sowie Strategie und Financial Leadership. Derzeit hat man Standorte in Wien, Prag und Bukarest. Jährlich nehmen laut den Angaben mehr als 3000 Teilnehmer an den Aus- und Weiterbildungsprogrammen des Instituts teil.
  • Die Munich Business School bildet als private und staatlich anerkannte Hochschule seit ihrer Gründung im Jahr 1991 Führungskräfte für Wirtschaftsunternehmen aus. Dabei gehört die MBS laut diversen Rankings zu den besten Wirtschaftshochschulen Deutschlands. Angeboten werden Bachelor-, Master, MBA- und DBA-Studienprogramme sowie im Bereich Executive Education standardisierte und maßgeschneiderte Weiterbildungsprogramme für Einzelpersonen sowie Unternehmen.

Link: Controller Institut

Link: Munich Business School

 

    Weitere Meldungen:

  1. MBA-Lehrgang von WU Wien und Porsche Holding
  2. Management-Studien von FH Kärnten mit Uni Udine, TH Köln
  3. 20 Jahre Uni-Lehrgang Informations- und Medienrecht
  4. Lehrgang digitales Steuerwesen: Big Data, AI, Robotics & Co