PHH verkauft Strabag-Wohnungen in Wien-Leopoldstadt

19. Mai 2017   Recht

Wien. Wirtschaftskanzlei PHH hat einen Immobilien-Auftrag von Strabag Real Estate erhalten.

Das Areal beim ehemaligen Nordbahnhof in Wien Leopoldstadt bekommt Zuwachs an Wohnfläche: Strabag Real Estate errichtet ein neues Wohnbauprojekt in der Ernst-Melchior-Gasse 2. Dabei entstehen 117 freifinanzierte Eigentumswohnungen und 51 Auto-Abstellplätze. Ein Highlight für die neuen Bewohner soll ein Urban Gardening-Projekt werden. Die Fertigstellung ist für Anfang 2019 geplant.

PHH Rechtsanwälte erhielt den Zuschlag für die Abwicklung der Veräußerungen als Vertragserrichter und Treuhänder, so die Kanzlei.

Team und Statement

Das PHH Immobilienteam besteht aus PHH Gründungspartner Stefan Prochaska sowie den Rechtsanwälten Julia Peier und Michael Kutis.„Wir freuen uns über den Auftrag und das Vertrauen in uns“, so Peier, die federführend für den Verkauf verantwortlich ist.

Link: PHH

Gumpoldsberger, Mikulitsch, Laban, Peier, Steiner, Müllner ©Philipp Radon / PHH