Ranking-Ehren für Bettina Knötzl und Hanns F. Hügel

19. Mai 2017   Praxis Recht Total-RT

Wien/London. Die Wiener Anwältin Bettina Knötzl wurde “Lawyer of the Year” bei Who’s Who Legal im Bereich Asset Recovery. Und bpv Hügel-Seniorpartner Hanns F. Hügel verteidigt seinen Spitzenplatz im Trend/Format-Ranking.

„Das ist ein wunderschöner Erfolg für unser Team, eine ganz besondere Ehre für mich und unsere ganze Firma. Ich freue mich von Herzen, dass mit dieser Auszeichnung auch die Bedeutung des Marktes Österreich hervorgehoben wird. Diese Anerkennung hat uns doch überrascht und macht allen Mitarbeitern deutlich, dass sie mit vereinten Kräften zu dieser Spitzenstellung beigetragen haben – dank ihres messerscharfen Fokus auf die Erfolge für unsere Mandanten“, so Knötzl-Partner Bettina Knötzl.

Sie nahm den Preis bei einem Charity-Galaabend in der Londoner Plaisterer’s Hall von Who’s Who Legal entgegen.

Die meisten Empfehlungen

Seniorpartner Hanns F. Hügel hat im Peer-Group Anwaltsranking des Wirtschaftsmagazins trend (Format) zum dritten Mal die Gesamtwertung sowie die Kategorien Steuerrecht und Gesellschaftsrecht, gewonnen.

Im Kartellrecht ist Partnerin Astrid Ablasser‑Neuhuber in den Top-3 und im öffentlichen Wirtschaftsrecht ist Partner Christian F. Schneider platziert, freut sich die Kanzlei. „Es freut uns, dass die Kollegenschaft in diesem Ranking durch die Peer-Group die Position von bpv Hügel und die Leistungen unserer Anwälte anerkennt“, so Seniorpartner Hügel.

Link: bpv Hügel

Link: Knötzl Haugeneder Netal