CEE Impact Day 2017 für Investoren und Sozialunternehmen

Wien. Erste Group, OeKB und Austrian Development Agency (ADA) halten am 22. und 23. Juni den CEE Impact Day 2017 ab.

Bei der Veranstaltung in Wien will man rund 200 Investoren, Sozialunternehmen und Stakeholder der „Impact-Investition“ zusammenbringen.

Die Veranstaltung

Es gehe darum, die wachsenden Investitions- und Kooperationsmöglichkeiten in der Region zu analysieren, so die Veranstalter.

Impact Investment als neue Form des Investments ziele nicht nur auf die Maximierung des finanziellen Ertrags ab, sondern berücksichtige ebenso die positiven Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft durch ein Investment. Bei der (kostenpflichtigen) Veranstaltung stehen Projekte für Zentral- und Osteuropa im Vordergrund.

Link: CEE Impact Day 2017

 

    Weitere Meldungen:

  1. 20-jähriges Jubiläum beim Verband Financial Planners
  2. Bonds von der Erste Group: Schönherr und Wolf Theiss helfen
  3. Führung in der Krise: Eigenverantwortung oder Vorschriften?
  4. Die meisten Skandal-CEOs sind nur ein bisschen verrückt