06. Jun 2017   Business Recht

Brandl & Talos froh über Immofinanz-Generalvergleich

Wien. Ex-Immofinanz-Chef Karl Petrikovics wurde beim Generalvergleich mit seiner früheren Firma von Wirtschaftskanzlei Brandl & Talos beraten.

Nach monatelangen Verhandlungen zwischen den Parteien hat die Hauptversammlung der Immofinanz AG dem Generalvergleich mit Ex-Vorstand Karl Petrikovics zugestimmt: Damit werden sämtliche Streitigkeiten und Verfahren zwischen den beiden Parteien eingestellt, so die Kanzlei.

Vorstandsplichten unter der Lupe

Christopher Schrank ©Matthias Nemmert

In den anhängigen Verfahren seien Fragen der Vorstandshaftung in bislang noch nie da gewesener Tiefe zu diskutieren gewesen, so Christopher Schrank, Petrikovics-Berater seit 2008 in diversen Verfahren und Anlegerprozessen.

Mit dem Vergleich werde es beiden Seiten möglich, die vielschichtigen und seit fast zehn Jahren bestehenden Auseinandersetzungen zu beenden. Schrank ist bei Brandl & Talos Partner mit Spezialisierung auf Gesellschafts- und Wirtschaftsstrafrecht.

Link: Brandl & Talos

 

    Weitere Meldungen:

  1. Neues Buch: Die Geschäftsführung und die Klimakrise
  2. Führung in der Krise: Eigenverantwortung oder Vorschriften?
  3. Die meisten Skandal-CEOs sind nur ein bisschen verrückt
  4. Universal Versand und VKI einig: Zins-Rückzahlung kommt