20. Jun 2017   Personalia Recht

Eversheds Sutherland meldet einen Neuzugang

Wien. Mario Tiefenbacher, LL.M. (28) ist als Rechtsanwaltsanwärter neu im Team von Eversheds Sutherland in Österreich.

Der Wirtschaftsjurist ist laut den Angaben auf Gesellschafts-, Bank- und Liegenschaftsrecht spezialisiert.

Der Werdegang

Mario Tiefenbacher, LL.M. absolvierte einen Master im Wirtschaftsrecht an der Wirtschaftsuniversität Wien sowie ein Auslandssemester an der University of Texas in Austin.

Mario Tiefenbacher ©Stefan Gergely / Eversheds

Während seiner Ausbildung spezialisierte er sich auf Bankrecht. In diesem Bereich verfasste er seine Masterarbeit mit dem Titel „Basel III – Neuerungen im BWG und deren gesellschaftsrechtlichen Auswirkungen“. Danach war er in einer Wirtschaftskanzlei im Bereich Gesellschafts- und Unternehmensrecht tätig, so die Kanzlei.

Link: Eversheds Sutherland

 

    Weitere Meldungen:

  1. Gewinne der Autohersteller sprudeln wieder
  2. Neue Ratgeber für wissenschaftliche Arbeiten
  3. EIB begibt private Blockchain-Anleihe: Die Berater
  4. Valtus Group erwirbt Management Factory: Die Kanzleien