22. Jun 2017   Recht

Dorda: Stefan Artner ist Lawyer of the Year bei Immos

Wien. Wirtschaftskanzlei Dorda freut sich über den Titel „Lawyer of the Year“ 2018 für ihren Immo-Spezialisten und Managing Partner Stefan Artner.

Der US-Verlag Best Lawyers hat die besten österreichischen Anwälte aus unterschiedlichen Fachbereichen ermittelt und kürzlich die Listings dazu veröffentlicht: Stefan Artner, Managing Partner und Leiter des Real Estate Desk von Dorda, wurde von Best Lawyers als „Lawyer of the Year“ für den Bereich Real Estate in Österreich ausgezeichnet.

Der Award sei das Ergebnis eines Peer-Review Evaluierungsprozesses, der von Best Lawyers während des Jahres durchgeführt wird. In der Umfrage wird bei den Peers ermittelt welchen Anwalt man außerhalb der eigenen Kanzlei seinen Klienten empfehlen würde.

Das Statement

„Ich freue mich über die Empfehlungen meiner Kollegen, die mir diesen Award ermöglicht haben.  Hinter mir steht allerdings auch ein starkes Immobilienteam, das mich tatkräftig unterstützt und mit denen ich Causen von führenden Immobilienunternehmen begleiten kann“, so Artner zu der Auszeichnung.

Stefan Artner ©Dorda

Artner gewann 2016 auch den österreichischen Branchenaward „Cäsar“ als bester Immobilien-Dienstleister Österreichs. Er ist u.a. im Bereich Green Leases und nachhaltige Gebäudewirtschaft in einem Arbeitskreis der ÖGNI aktiv und hat heuer in zweiter Auflage das Praxishandbuch Immobilienwirtschaft mitherausgegeben.

Auch in den anderen Kategorien hat Dorda bei dem jährlichen Listing von Best Lawyers stark abgeschnitten, freut sich die Kanzlei.

Insgesamt wurden von Best Lawyers dabei 16 Rechtsanwälte von Dorda in 22 Kategorien gelistet.

Link: Dorda

Link: Best Lawyers

    Weitere Meldungen:

  1. Rankings: DLA Piper froh über Best Lawyers & Handelsblatt
  2. Linde: „Haben 134 Autoren im trend-Anwaltsranking“
  3. Rankings: DLA Piper und Schönherr froh über Chambers
  4. Ranking-Freuden bei DSC, Schönherr, Wolf Theiss & Co