23. Jun 2017   Bildung & Uni Recht Tipps

Wenn die Erben streiten: Buch in der Fassung 2017

©Linde

Wien. Das Buch „Wenn die Erben streiten“ richtet sich an Betroffene. Die Neuauflage enthält die Neuerungen 2017.

Die Aussicht, zu erben, lässt niemanden kalt, heißt es beim Linde Verlag: Gedanken darüber, wer einmal erben soll, wenn man selbst nicht mehr ist, können belastend sein.

Die Angst, beim Erben oder Vererben etwas falsch zu machen, verunsichere. Auch Fehler können so rasch einmal passieren. Und dann kann es – auch bei den besten Absichten – durchaus dazu kommen, dass die Erben streiten.

Worum es geht

Unter Berücksichtigung der aktuellen Erbrechtsreform erläutert Anwältin Elisabeth Scheuba anhand von Fällen aus der ORF-Sendung „Schauplatz Gericht“ wichtige Themen rund um Erben und Schenken, u.a.:

  • gesetzliche Erbfolge
  • Testament
  • Voraus-Enterbung
  • Erbteilung
  • Verlassenschaftsverfahren

Link: Linde Verlag

 

    Weitere Meldungen:

  1. Galanacht der Autor*innen beim Manz Verlag
  2. Die Kombi macht’s – günstig und gut!
  3. Neues Fachbuch zu Österreichs Sozialrecht
  4. Zum Semester-Start: Neues Handbuch zum Schulrecht