28. Jun 2017   Jobs Recht

Ein Job als Fluggast-Schützer oder Facility-Profi?

Stellenmarkt. So unterschiedliche Bereiche wie der Schutz von Fahrgastrechten und das Gebäude-Service suchen Nachwuchs.

So ging die Agentur für Passagier- und Fahrgastrechte (apf) unlängst mit einer Anzeige für neue juristische Mitarbeiter auf den Stellenmarkt: Die apf ist die gesetzliche Schlichtungs- und Durchsetzungsstelle für den Bahn-, Bus-, Schiffs- und Flugverkehr und als Abteilung bei der Schienen-Control GmbH angesiedelt.

Der oder die neue MitarbeiterIn im Fachbereich Flug muss einschlägiger Berufserfahrung mitbringen und u.a. die selbständige Durchführung von Schlichtungsverfahren sowie die Bearbeitung juristischer Fragestellungen übernehmen. Vorhandene Erfahrung mit Verwaltungsstrafverfahren ist von Vorteil, heißt es dazu.

Beschwerden & Behörden

Auch Facility Services-Gigant ISS (rund 520.000 Mitarbeiter und Niederlassungen in 53 Ländern) sucht Verstärkung: In Österreich sind rund 7500 Mitarbeiter im Einsatz. Ein „Junior Legal Specialist“ soll bei der Expansion helfen. Der oder die Glückliche werde u.a. mit Schadensabwicklung und Versicherungen sowie mit Gewerbethemen und Behördenkorrespondenz zu tun haben.

Link: apf

Link: ISS

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?