Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Bildung & Uni, Steuer

Buch: Wenn die Umsatzsteuer auf die Reise geht

©Linde

Wien. Den Reihen- und Dreiecksgeschäften widmet sich eine Neuerscheinung: Sie soll helfen, bei de Reise von A nach C: die Umsatzsteuer (USt)-Pflicht zu beurteilen.

Reihen- und Dreiecksgeschäfte, Konsignationsläger, Kommissionsgeschäfte, Werklieferungen und grenzüberschreitende Warenbewegungen mit Be-und Verarbeitungen der Gegenstände können für Steuerberater und Steuersachbearbeiter, Unternehmer, Mitarbeiter des Finanz- und Rechnungswesens und Buchhalter sowohl tägliche Praxis wie auch eine Herausforderung sein, heißt es beim Linde Verlag.

Das neue Buch soll die Grundsätze und die besonderen Regelungen für Sonderfälle anhand der von der Rechtsprechung und Finanzverwaltung vertretenen Rechtsansicht beleuchten.

Der Fokus liege dabei auf den Knackpunkten in der Praxis: Nachweispflichten, Erklärungspflichten, Rechnungsausstellung und Vorsteuerabzug. Dazu gibt es u.a. Screenshots der FinanzOnline-Eingabemasken und rund 150 Praxisbeispiele.

Die Autoren

  • Mag. Mario Mayr, LL.M., ist Mitarbeiter im bundesweiten Fachbereich für Umsatzsteuer.
  • Mag. Christine Weinzierl ist Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin sowie Partnerin bei PwC Österreich, Leiterin der Abteilung Indirekte Steuern.

Link: Linde Verlag

Weitere Meldungen:

  1. Viel Interesse an neuen Krypto-Steuerregeln, so Facultas
  2. Buch: So lernen Anwälte, sich selbst zu vermarkten
  3. Neues Bauträger-Handbuch: Vermögen, Verträge, Haftung, Risiken
  4. Flammen im Urlaubsparadies: Reisebüros punkten in Krisen