Veranstaltung bei fwp zur Zukunft der Sammelklage

05. Jul 2017   Recht Veranstaltung

Wien. Fellner Wratzfeld & Partner (fwp) lud zum Fachvortrag: Thema war die „Sammelklage – Gesetzesvorhaben: rechtliche und gesellschaftliche Aspekte“.

Es referierten Maria Wittmann-Tiwald (Präsidentin des Handelsgerichtes Wien) und Univ.-Prof. Paul Oberhammer (Professor für Zivilverfahrensrecht und Dekan an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Uni Wien).

Die Veranstaltung

Die fwp-Partner Gregor Schett und Christian Thaler sowie fwp-Rechtsanwältin Magdalena Warum waren am Round-Table vertreten. Das Publikum war mit Anlegeranwälten, Vertretern von Kreditinstituten sowie Universitätsprofessoren besetzt, heißt es weiter.

Link: fwp

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. Grünes Licht für 3. Piste: Gericht erteilt Auflagen
  2. Pflegeregress fällt: Mehr Heimbewohner, ärmere Städte?
  3. Eversheds Sutherland eröffnet drei neue Büros
  4. OGH: Kann eine unversperrte Tür Menschen einsperren?