06. Jul 2017   Business Personalia Recht Steuer

Björn Grosser ist Partner bei BearingPoint in Europa

Amsterdam/Frankfurt. Die Management- und Technologieberatung BearingPoint hat 19 neue Partner in Europa ernannt, ein Drittel von ihnen aus Deutschland und einen aus Österreich.

Man sehe die Ernennungen als Bekräftigung der positiven Geschäftsentwicklung, so BearingPoint. Managing Partner Peter Mockler: „Ich bin stolz darauf, dass wir 19 neue Partner in unseren Führungskreis aufnehmen konnten. Besonders freut mich die Beförderung von insgesamt vier Frauen, was die bei uns steigende Tendenz weiblicher Führungskräfte unterstreicht.“

Der überwiegende Teil der neuen Partner ist intern aufgestiegen, heißt es weiter.

Die neuen Partner

  • Björn Grosser (Büro Wien): Die Verantwortungsbereiche sind Agile Software-Entwicklung, Projektumsetzung, agile Methoden, Telekommunikation.
  • Claudio Stadelmann (Zürich): Versicherungswirtschaft, digitale Transformation.
  • Elena Maasem (Frankfurt): Life Sciences, CRM, Sales Force Effectiveness, Sales Force Automation, Business Intelligence.
  • Juliane Weber (Berlin): Digitales Immobilienmanagement, Öffentliches Auftragswesen und Vergabe.
  • Carsten Erler (Hamburg): Versicherungswirtschaft, SAP für Versicherungslösungen, Payments, Vergütungsmanagement, Compliance.
  • Ammar Jamal (Hamburg): Operational Excellence und digitale Transformation für öffentlich-rechtliche Kreditinstitute.
  • Christoph Landgrebe (Stuttgart): Automobilindustrie, Big Data Analytics Operations.
  • Marc Meier-Wahl (Frankfurt): Private und Corporate Banking, Kreditwesen, IT-Beratung.
  • Damien Coffinier (Paris): Retail Banking, Operational Excellence, Business Development.
  • Claire Etcheverry (Paris): Operations, Logistik.
  • Guillaume Rivet (Paris): Konsumgüter & Einzelhandel, SAP-Transformationsprogramme, Pre-Sales-Aktivitäten.
  • Rémy Sergent (Paris): Operational Excellence, Kosten- / Effizienzoptimierung, Wachstumsstrategie, M & A, Performance Management.
  • Aloke Kapur (London): Digital Ecosystem Management, plattform-zentrierte Geschäftsmodelle, digitale Geschäftstransformation.
  • John Lockton (London): Unternehmensstrategie, Operations & Supply Chain.
  • Mandy Smith (London): Automotive, IT, digitale Transformation.
  • Giancarlo Barbeni (Turin): Leiter Production Industries Italien, Automotive Team Leader Turin.
  • Massimiliano Monfreda (Mailand): Leiter Financial Services in Italien.
  • Peter Brente (Stockholm): Teamleiter Operations sowie Leiter Commercial Industries und Manufacturing Industries in den nordischen Ländern.
  • Antti Hämäläinen (Helsinki): Service Line Leader Finance & Regulatory / IT Advisory in Finnland.

Link: BearingPoint

    Weitere Meldungen:

  1. Gewinne der Autohersteller sprudeln wieder
  2. Valtus Group erwirbt Management Factory: Die Kanzleien
  3. Management Factory geht bei Valtus Gruppe an Bord
  4. Traunfellner leitet Sales beim IT-Unternehmen NAVAX