Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Finanz

Kommunalkredit emittiert ersten Social Covered Bond

Wien. Die Kommunalkredit Austria AG hat den ersten österreichischen Social Covered Bond mit einem Volumen von 300 Mio. Euro emittiert.

Die Anleihe hat eine Laufzeit von 4 Jahren, bei einem Coupon von 0,375 %. Der Emission ging eine gesamteuropäische Roadshow voraus. Die Emission war deutlich überzeichnet, das Orderbuch wurde mit einem Stand von EUR 531 Mio. (von mehr als 40 Investoren) geschlossen, heißt es weiter.

Es handele sich um die erste Anleihe-Emission der Bank seit der Privatisierung im Jahr 2015.

Die Green Bond Principles

Bei der Anleihe handelt es sich laut den Angaben um einen Social Covered Bond gemäß den Green Bond Principles der International Capital Market Association (ICMA). Die Nettoerlöse des Social Covered Bonds werden zur Finanzierung von Projekten im Bereich der sozialen Infrastruktur, wie Bildung, Gesundheitswesen und Sozialer Wohnbau, verwendet – sowohl für die Refinanzierung des bestehenden Soziale Infrastruktur-Portfolios der Kommunalkredit als auch für neue Projekte.

Geprüft und bestätigt wurde die Umsetzung des Rahmenprogrammes für Social Covered Bonds in der Kommunalkredit von der Nachhaltigkeits-Rating-Agentur Sustainalytics.

Link: Kommunalkredit

Link: Sustainalytics

Weitere Meldungen:

  1. Nachhaltige Anleihe von MediaMarkt-Mutter Ceconomy: Die Berater
  2. LLB übernimmt Zürcher Kantonalbank: Schönherr und Binder Grösswang beraten
  3. Das ist der neue Vorstand der Erste Bank Oesterreich
  4. Kommunalkredit macht Volker Kruse zum Banking-Chef