White & Case hilft Morgan Stanley bei Dream Global REIT

28. Jul 2017   Recht

Frankfurt. White & Case hat Morgan Stanley als Sole Lead Manager bei der Platzierung einer durch ein Finanzierungsvehikel der kanadischen Dream Global REIT begebenen Anleihe beraten.

Die festverzinsliche Anleihe hat laut den Angaben eine Laufzeit bis 2021 und wird durch die Dream Global REIT garantiert. Die Anleihe wird am General Exchange Market (GEM) der irischen Börse notieren.

Transaktion und Team

Das Emissionsvolumen in Höhe von 375 Mio. Euro diene – gemeinsam mit dem Emissionserlös von voraussichtlich 300 Mio. Euro aus einer zeitgleich durchgeführten Kapitalerhöhung der Dream Global REIT – dem Erwerb eines aus 135 Immobilien bestehenden Portfolios im Wert von ca. 622 Mio. Euro.

Das White & Case-Team stand unter der Federführung von Partner Karsten Wöckener (Capital Markets, Frankfurt).

Link: White & Case

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf OK im Hinweis-Banner klicken.

    Weitere Meldungen:

  1. Asfinag holt sich 600 Mio. Euro mit Wolf Theiss
  2. Partner-Wechsel: SCWP, Baker, Noerr im Fokus
  3. DLA Piper Wien: Der Stand der Innovationsoffensive
  4. Neue Partnerin bei PwC Legal, neue Anwältin bei Dorda