Alexander Dahlke wechselt von BCG zu Bain & Company

11. Aug 2017   Business Personalia

München / Frankfurt. Berater Bain & Company holt Boston Consulting-Partner Alexander Dahlke in die Praxisgruppe Telekommunikation und Technologie.

Mit ihm gewinne die internationale Managementberatung Bain & Company einen zusätzlichen Partner mit langjähriger Erfahrung in der Telekommunikations- und Technologiebranche, heißt es.

In diesem Jahr hat Bain mit der Einstellung eines Partners sowie der Ernennung von fünf Partnern und einem Expert Vice President aus dem eigenen Haus bereits die Führungsetage erweitert.

Die neuen Themen

„Bei Zukunftsthemen wie Internet der Dinge oder Business Clouds verfügt die Telekommunikationsbranche gerade in Deutschland, in der Schweiz und in Europa über großes technologisches Know-how und Wissen über die Kundenbedürfnisse“, so Bain-Deutschlandchef Walter Sinn.

Dahlke hat Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität in Braunschweig studiert und war u.a. Chief Marketing Officer beim Mobilfunkanbieter Talkline. Zuletzt war der 47-Jährige Partner bei der Boston Consulting Group mit den Schwerpunktbranchen Telekommunikation und Medien.

Die Bain-Kunden werde Dahlke vom Standort Frankfurt aus beraten. Sein Fokus liege auf marktseitigen Strategien, Transformationsprogrammen sowie auf M&A- und Partnerschaftsstrategien.

Link: Bain & Company