07. Sep 2017   Personalia Recht

Siebente Amtsperiode bei der ABA für Johannes S. Schnitzer

Anwaltsverbände. Der Wiener Rechtsanwalt Johannes S. Schnitzer wurde als Vize-Ausschussvorsitzender für internationales Vergaberecht der American Bar Association verlängert.

Rechtsanwalt und Vergaberechtsexperte Johannes S. Schnitzer wurde jetzt erneut zum stellvertretenden Vorsitzenden des Ausschusses für internationales Vergaberecht der American Bar Association (ABA), Section of Public Contract Law, gewählt.

Er werde dieses Amt damit für ein weiteres Jahr ausüben – als einziger Nicht-Amerikaner.

Die Organisation

Die ABA gilt mit rund 410.000 Mitgliedern als größter anwaltlicher Berufsverband weltweit. „Die nunmehr siebente Amtsperiode im Vorstand des ABA-Ausschusses für internationales Vergaberecht ist für unsere Kanzlei aus strategischer Sicht erfreulich“, so Schnitzer.

Link: Schnitzer Law

    Weitere Meldungen:

  1. Noerr-Partner Jörg Menzer wird Generalsekretär der IBA
  2. „Kids aufklären, bevor sie mit Strafrecht in Berührung kommen“
  3. Gewalt-Prävention an Schulen: Anwälte sollen aufklären
  4. RAK Wien mit Rechtsberatung und Spendenaktion für Ukraine