27. Sep 2017   Recht

Freshfields berät beim Verkauf des CityPlaza in Stuttgart

Stuttgart. Freshfields Bruckhaus Deringer hat ein spanisches Family-Office beim Verkauf des Büro- und Geschäftshauses CityPlaza beraten.

Die 2003 fertiggestellte Immobilie in der Stuttgarter Innenstadt verfügt über etwa 19.000 Quadratmeter Büro- und Einzelhandelsflächen, die vollständig vermietet sind, heißt es weiter.

Transaktion und Teams

Der Vollzug des Erwerbs werde bis Ende 2017 erwartet. Das spanische Family-Office wurde von Conren Land betreut. Käuferin ist die Zurich Gruppe.

Das beratende Freshfields-Team bildeten Timo Elsner, Tim Behrens, Catharina Minners (alle Immobilienwirtschaftsrecht), Martin Schiessl und Alina Paschke (beide Steuerrecht).

Link: Freshfields

    Weitere Meldungen:

  1. Hogan Lovells berät HR Group beim Erwerb von Vienna House
  2. Lange Bremsspur bei IPOs: Um 41 Prozent weniger Börsegänge
  3. Anton Cech leitet künftig zwei Shopping Cities
  4. Die Blockchain als Hoffnung für den Immobilienmarkt