27. Sep 2017   Personalia Recht

Gunnar Pickl jetzt Counsel bei Wirtschaftskanzlei Dorda

Gunnar Pickl ©Dorda

Wien. Dorda hat Gunnar Pickl (38) zum Counsel ernannt. Er ist unter anderem auf Schiedsrecht und Bau sowie Zivilprozesse spezialisiert.

Pickl ist seit 2007 bei Dorda tätig, gehört zum Dispute Resolution-Team der Kanzlei und habe sich in nationalen und internationalen Schiedsverfahren, österreichischen Gerichtsverfahren und nicht zuletzt durch seine Arbeit im Bereich Claims-Management das Vertrauen der Mandanten erarbeitet.

Dazu gehöre etwa der Erfolg für einen Mandaten vor einem internationalen Schiedsgericht in einer Anlagenbaustreitigkeit ein Kraftwerk in Laos betreffend.

Pickl ist auf internationale Schiedsgerichtsbarkeit, Bau- und Anlagenbaustreitigkeiten sowie Zivilprozesse spezialisiert.

Die Laufbahn

Der gebürtige Steirer studierte Rechtswissenschaften an der Universität Graz (Mag iur 2003). Er ist Mitglied der Arb|Aut (Austrian Arbitration Association) und der YAAP (Young Austrian Arbitration Practitioners) sowie Autor von Fachpublikationen und Vortragender zum Thema Schiedsgerichtsbarkeit.

Pickl war Österreich-Repräsentant der AIJA (International Association of Young Lawyers / Association Internationale des Jeunes Avocats), einer internationalen Vereinigung junger Anwälte und agierte dieses Jahr als Mitorganisator der AIJA Annual Arbitration Conference in Stockholm.

Das Statement

„Durch die Größe und Stärke unseres Teams können wir in führenden Causen vertreten. Gunnar Pickl überzeugt durch sein Prozessgeschick und seine Fähigkeit, auch die komplexesten und umfangreichsten Sachverhalte zu meistern. Er trägt wesentlich zu unserem Erfolg am Markt bei“, wird Florian Kremslehner zitiert, Partner und Leiter des Dispute Resolution Desk.

Link: Dorda

    Weitere Meldungen:

  1. Qualcomm kauft Wikitude mit DLA Piper
  2. Best Lawyers-Ranking: Freude bei DLA Piper und mehr
  3. Freshfields ernennt zwei neue Partner in Wien
  4. Freshfields berät Malaysia Airlines bei Restrukturierung