28. Sep 2017   Recht

Blackrock kauft Kustermannpark mit Freshfields

München. Fondsriese BlackRock hat den Bürokomplex Kustermannpark in München gekauft, beraten von Freshfields.

Verkäufer ist Ares Management. Der Bürokomplex umfasst sieben Gebäude mit einer vermietbaren Fläche von 75.000 Quadratmetern, die sich über zwei miteinander verbundene Areale an der Rosenheimer Straße und Balanstraße erstrecken. Die Immobilien seien nahezu voll vermietet.

Das Team

Das Freshfields-Team umfasste Timo Elsner (Immobilienwirtschaftsrecht), Thomas Emde (Gesellschaftsrecht), Leonard Kirscht (Steuerrecht) u.v.m.

Link: Freshfields

    Weitere Meldungen:

  1. Stadtentwicklung: Neuer Lehrgang und Podiumsdiskussion
  2. LHI kauft das Quartier Lassalle mit EHL, Dorda und TPA
  3. BVK kauft Hamburger Großprojekt mit Clifford Chance
  4. Wolf Theiss berät Hartree Partners bei BioSNG-Projekt