Apfl-Trompeter jetzt Anwältin bei Binder Grösswang

14. Nov 2017   Personalia Recht
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Wien. Sabine Apfl-Trompeter (29), Arbeitsrechtlerin bei Binder Grösswang, wurde jetzt als Rechtsanwältin eingetragen.

Mag. Sabine Apfl-Trompeter ist auf Arbeitsrecht spezialisiert und betreut laut den Angaben nationale und internationale Mandanten im Zusammenhang mit Fragen zum österreichischen Arbeitsrecht sowie im Zusammenhang mit arbeitsrechtlichen Streitigkeiten.

Sabine Apfl-Trompeter ©Binder Grösswang

Daneben unterstütze sie regelmäßig bei großen M&A Transaktionen im Hinblick auf arbeitsrechtliche Aspekte und betreue  Datenschutzfälle im Zusammenhang mit der Verarbeitung von Arbeitnehmerdaten. Sie ist seit 2013 als Rechtsanwaltsanwärterin für die Wirtschaftskanzlei tätig.

Link: Binder Grösswang

      Weitere Meldungen:

    1. Arbeitszeitflexibilisierung: Nur EU-Recht ist die Grenze
    2. Arbeitszeitflexibilisierung wird bis Anfang Juli fixiert
    3. Schrank-Webinar: Angleichung Arbeiter-Angestellte
    4. Will Österreich die künftige EU-Arbeitsbehörde?
    Der Inhalt ist nicht verfügbar.
    Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.