Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Nova, Veranstaltung

Ausstellung „Freimaurerische Graphik“ in Wien endet

Bezirksmuseen. Seit September zeigt das Bezirksmuseum Meidling die Ausstellung „Freimaurerische Graphik im Kleinformat“. Heute ist der letzte Tag.

Neben der Exlibris-Präsentation (rund 120 Exemplare) wird eine Dokumentation auf mehreren Tafeln („Meidlinger Straßen und ein Park benannt nach Freimaurern“) gezeigt. Laut Rathaus war die Ausstellung gut besucht, das ehrenamtliche Bezirkshistoriker-Team (Leiterin: Vladimira Bousska) habe die aufschlussreiche Ausstellung mit Bijous und anderen Objekten mit einer Verbindung zum Freimaurerwesen abgerundet.

Der Endspurt

Nun ist der letzte Tag angebrochen, wo die Besucher sich dem ungewöhnlichen Thema nähern können: Nur noch heute, 22. November 2017 (9.00 bis 12.00 Uhr und 16.00 bis 18.00 Uhr) ist der Eintritt möglich.

Link: Bezirksmuseen

 

Weitere Meldungen:

  1. Kirche erfand Abzinsung: Diskontierung stammt aus dem 17. Jahrundert
  2. Nach 30 Jahren plötzlich wieder Kalter Krieg: Zeitgeschichtetag in Graz
  3. 175 Jahre Parla­ments­steno­grafen: Steno müssen sie nicht mehr können
  4. Neuer Museen-Präsident Matthias Beitl fordert Österreich-Ticket