Hello Bank: Markus Niederreiner ist Managing Director

05. Dez 2017   Business Finanz Personalia
Markus Niederreiner ©wildbild / Hello Bank

Direktbanken. Markus Niederreiner (40) ist neu im Management der Hello Bank. Er tritt gegen Gründer Ernst Huber an, der jetzt „Dadat“ für die GRAWE kommandiert.

Niederreiner kommt von Hello Bank-Mutter BNP Paribas und wird konkret Managing Director für Vertrieb, Marketing und HR bei der Hello Bank, die nach eigenen Angaben derzeit Österreichs Online Broker Nr. 1 ist. Ihre Geschäfte werden damit künftig von den beiden Managing Directors Markus Niederreiner und Gérard Derszteler geführt.

Niederreiner übernimmt Vertrieb und Marketing sowie Personal und werde gemeinsam mit Derszteler, der ab sofort für die Marktfolge verantwortlich ist, verstärkt Digitalisierungsprojekte vorantreiben.

Die Laufbahn

Der 40-jährige Diplom-Betriebswirt und MBA Niederreiner kommt aus der BNP Paribas-Gruppe und stand zuletzt an der Spitze des Vertriebs der BNP Paribas Cardif Deutschland.

-> Das Neueste zum Thema (*)

Zuvor war er laut den Angaben in unterschiedlichen leitenden Funktionen im Allianz Konzern tätig und verantwortete für eine internationale Unternehmensberatung Digitalisierungs- und Strategieprojekte in der Finanzbranche.

Mit Niederreiner verstärke ein erfahrener Change- und Vertriebsexperte das Führungsteam der Hello Bank: „Mit der konsequenten Weiterentwicklung unseres Leistungsspektrums wollen wir für unsere Kunden der innovative und nachhaltig agierende Partner sein. Die jahrzehntelange Erfahrung und die Expertise als Marktführer in Österreich verbinden wir mit der Stärke und Stabilität von BNP Paribas, einem der größten Finanzdienstleister in Europa“, so Niederreiner.

Der Wettbewerb unter den Direktbanken ist derzeit hart: Der frühere Hello Bank-Chef Ernst Huber hat sich wie berichtet auf die Seite der GRAWE-Finanzgruppe geschlagen, für die er die neue Direktbank „Dadat“ gestartet hat. „Ich dadat zur Dadat wechseln“, und ähnliche Werbesprüche gehören zum Arsenal des Direct Banking-Veteranen Huber, der die Hello Bank einst als direktanlage.at gegründet hat.

Link: Hello Bank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.